Aktuelles

Triathlon Ligastart 2019
06.05.2019

Start der Verbandliga Nord in die Triathlonsaison 2019

Am letzten Sonntag fand in Versmold das erste Ligarennen der Verbandsliga Nord statt, in der Marathon Steinfurt nun bereits im 3. Jahr startet.

Die Besonderheit ist das in Versmold auf der Sprintdistanz (500m, 20km, 5km) gestartet wird und das Schwimmen im Hallenbad stattfindet, was allen Athleten aufgrund des Wetters sehr recht war.

Markus Schulte-Albert kam nach 7:48 Minuten als erster aus dem Wasser, ihm folgten zeitnah Daniel Kosakowski und Sascha Bode sowie Oliver Deters.

Auf dem Rad setzte dann auch der angekündigte Regen und Hagel ein. Trotz schwieriger Bedingungen konnten sehr gute Radzeiten erzielt werden. Als erster nach knapp über 34:00 Minuten konnte Schulte-Albert die zweite Wechselzone erreichen, ihm folgten Bode, Kosakowski sowie Deters der auch weitere Plätze gut machte. Nach dem abschließenden 5 km Lauf kamen folgende Endergenbisse zustande: Markus Schulte-Albert: 01:08:01, 14. Gesamtplatz; Daniel Kosakowski: 1:13:11, 47. Gesamtplatz; Sascha Bode: 01:13:47, 51. Gesamtplatz; Oliver Deters: 01:15:17, 55.Gesamtplatz. In der Mannschaftswertung erreichten die Marathonis mit Platz 12 einen guten Mittelfeldplatz und einen gelungenen Start in die Ligasaison 2019.

(v.l.) Oliver Deters, Sascha Bode,