Virtuell Deutsche Märchenstraße Das Sommer Märchen Es war einmal

Es war einmal, dass ein Hühne aus einem kleinen Dorfe von einer gar märchenhaften Prüfung erfuhr. Diese Prüfung hielt er für so wichtig, dass er einer befreundeten Läufergilde davon kundtat.

In dieser besonderen Gilde gabe es viele verrückte, nicht so verrückte und total verückte Anhänger, die sich dem schnellen Laufen  und dem schnellen Gehen mit speziell geschnitzen Hölzern verschrieben hatten. Die Kluft der Gilde bestand aus roten Leibchen versehen mit einem geheimnisvollen Emblem. Und es gab noch eine weitere Besonderheit, sie waren immer gut gelaunt und abenteuerlustig auch wenn es einmal etwas schwerer werden würde. 

Und so berichtete der Hühne der Gilde von dieser speziellen Prüfung die man nur bestehen kann wenn man es schaffen sollte innerhalb von 121 Tagen ganze 600 Kilometer zu bestreiten.
Die Strecke, so berichtet der Hühne, hätte aber  eine Besonderheit denn sie gäbe es nur auf einer Zauberkarte und dort führe sie an bezaubernde Orte mit märchenhaften Lebewesen vorbei.

Die Gildenmitglieder staunten, denn von so einer Strecke hatten sie noch nie gehört und fragten den Hühnen wie man denn auf einer Zauberkarte laufen könne und was denn wohl die Belohnung für die ganze Anstrengung wäre.

Beides werde ich euch beantworten, erwiderte der Hühne. Ihr lauft einfach wie ihr es gewohnt seid und gebt am Ende der Woche eurem Gildenschreiber eure gesammelten Kilometer. Dieser wird diese dann auf magische Weise auf die Zauberkarte übertragen. Die Zauberkarte wird an einem Ort hinterlegt werden so dass jeder sehen kann wie er sich gerade schlägt.
Die Belohnung, fuhr der Hünhe fort, wird eine Medaillie aus magischem Metall und ein Zauberhemd mit märchenhaften Gestalten sein von einer gesteigerten Ausdauer ganz zu schweigen.

Die Anhnänger der Gilde staunten über die Ausführungen des Hühnen und zogen sich zu einer Beratung zurück. Nach kurzer Dauer kehrten sie zurück und teilten ihm mit, dass um die 36 Anhänger sich ihm anschließen und der Prüfung stellen würden.

So weit die Geschichte. Aber lasst euch weiter verzaubern denn über die Abenteuer der Läufer, die am 01.05 2021 beginnen werden wird hier regelmäßig berichtet und wir versprechen es wird alles sich so zugetragen haben wie es berichtet werden wird ;-)

Immer samstags ab 12:00 Uhr bis Sonntag 17:00 Uhr habt ihr hier die Möglichkeit eure Strecke an den Gildeschreiber zu melden!!

km Meldung von

TT.MM.JJ
z.B. 12,5km

Rangliste Marathon Steinfurt

NameAbstand
Hans im GlückLeader
Knüppel aus dem Sack-83,73
Der gestiefelte Kater-25,68
Die goldene Gans-28,38
Sterntaler-60,68
Der wunderliche Spielmann-6,47
Schneewittchen-4,49
Bremer Stadtmusikanten-0,79
Rumpelstilzchen-0,35
König Drosselbart-32,71
Hexe-1,54
Die 7 Geißlein-2,5
Eisenhans-27,5
Frau Holle-8,94
Wolf-6,06
Goldesel-49,86
Jorinde und Joringel-4,043
Die Gänsemagd-12,977
Rapunzel-7,112
Der gescheite Hans-2,728
Fischer und Frau-1,458
Doktor Allwissend-4,792
Aschenputtel-4,48
Tischlein-deck-dich-1,55
Hänsel und Gretel-14,35
Der Däumling-11,367
7 Zwerge-13,314
Teufel mit den goldenen Haaren-10,939
Schneeweißchen und Rosenrot-31,43
Königstochter-16,357
Dornröschen-10,282
Hase und Igel-11,981
Froschkönig-27,37
Wassernixe-37,92
Rotkäppchen-94,13
Brüderchen und Schwesterchen-35,16
Das tapfere Schneiderlein-118,4
Die 7 Raben0

Zauberkarte

Auf dem Weg nach Hanau

Rückweg nach Bremen

Bildquelle: http://www.deutsche-maerchenstrasse.de