Am 28.09.2019 startet der 5te und finale Radbahnlauf in Richtung Coesfeld.
Startpunkt ist um 11:00 Uhr die Krieger-Gedächtnistafel am Parkeingang Bagno.
Von dort aus wird sich der Läufertross in einer 7er Pace auf die Radbahn in Richtung Coesfeld begeben. Auf der knapp 28 Kilometer langen Strecke werden 3 Pitt-Stopp angesteuert so dass das Coebad in Coesfeld gegen 15/15:30 Uhr erreicht werden wird.

Nach einem wohltuenden Aufenthalt im Coebad wird dann gegen 18:00 Uhr das Brauhaus Stephanus angesteuert, um die im Vorfeld verbrannte Energie wieder zu zuführen und den entstandenen Flüssigkeitsverlust wieder auszugleichen.

Gegen 24 Uhr wird dann wieder der Heimweg mit bereitgestelltem/n Transportmittel/n angetreten.

Es gibt aufgrund des Jubiläums noch eine einmalige Besonderheit!!!
Es besteht in diesem Jahr die Möglichkeit auch nur die ½ Strecke zu laufen und so dem Läufertross ab Rosendahl Darfeld beizutreten. 

Für dieses Veranstaltung bitten wir aus organisatorischen Gründen um eine verbindliche Anmeldung bis zum 15.09.2019.

 

Eckpunkte:

Start: 28.09.2019 um 11:00 Uhr Krieger-Gedächtnistafel Bagno  
Strecke: Radbahn Richtung Coesfeld
             1. Getränkepause: Horstmar Bahnhof
               2. Getränkepause: Darfeld alter Bahnhof
               3. Getränkepause: Königsweg
Ankunft Coesfeld Coebad: circa 15 Uhr
Abendessen Brauhaus Stephanus: 18/18:30 Uhr
Rückreise: 24 Uhr

Busverbindung für die Teilnahme ab Starpunkt Darfeld:
Abfahrt: Bahnhof Burgsteinfurt 12:03 Uhr mit der R81 Richtung Coesfeld
Ankunft: Darfeld Maykamp, Rosendahl gegen 12:28 Uhr oder alternativ 
                 Darfeld Osterwicker Str., Rosendahl gegen 12:29 Uhr   
„ Fußweg zum Bahnhofs Café Darfeld circa 500 Meter“ von beiden Haltestellen